Veranstaltungen



Hier findet ihr das aktuelle Veranstaltungsangebot

vom Hundezentrum BUNTE PFOTEN

Aufgrund der am 13.03.2020 verlautbarten Maßmahmen der Bundesregierung izH mit COVID-19 wird die Veranstaltung verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

JA D - Dog

Seminar mit Birgit Zahorak von DOGS ACTIVITY

JAD-Dogs ist die Abkürzung für Jump And Dance und ist die Hundesportart, die Elemente aus Dogdance, Agility und Longierarbeit perfekt miteinander verbindet.

  • Du möchtest in eine neue Hundesportart hineinschnuppern?!
  • Oder deine JAD- Kenntnisse auffrischen- ausbauen!
  • Ein actionreiches Wochenende mit deinem Hund und mit netten Menschen verbringen!

Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig!

Anmeldung und Infos bei:
Birgit Zahorak (0699) 12148111
dogs-activity@gmx.at

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 28. März 2020 -
Sonntag, 29. März 2020

€ 200,- pro Hund (inkl. Mittagsessen)

Das ABC der Hundekommunikation

Webinar mit Daniela Dully von Dein Hund Dein Partner

AUCH FÜR "NICHT HUNDEHALTER" GEEIGNET!

Wie kommunizieren Hunde wirklich? Welche Möglichkeiten hat ein Hund um sich auszudrücken? Was sind Beschwichtigungssignale? Wie kann ich als Mensch für ein harmonisches Miteinander agieren und reagieren?

Diese und noch vielmehr Fragen werden gestellt, wenn es um das Thema Hundesprache geht. Leider gibt es nach wie vor viele Mythen und Fehlinterpretationen, die einer natürlichen Kommunikation zwischen Mensch und Hund oder Hund und Hund im Wege stehen.

Lerne in diesem Vortrag welche Möglichkeiten der Hund hat sich auszudrücken und wie Du diese erkennen kannst. Es wird zuerst ein theoretisches Wissen erarbeitet, das dann im Praxisteil mit Foto- und Videoanalyse umgesetzt wird.

Referentin: Daniela Dully, tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, Dein Hund Dein Partner

Die Veranstaltung findet via Online-Konferenzsystem statt. Zugangsdaten für Videoübertragung oder Einwahl per Telefon werden nach Anmeldung übermittelt.

Die Veranstaltung findet bei einer Mindesteilnehmeranzahll von 5 Personen statt.

Mittwoch, 08. April 2020, 18.00-19.30 Uhr

€ 25,- pro Teilnehmer

Anmeldung an: Michi@bunte-pfoten.at

Online-Seminartag mit Mr. & Mrs. Dog

mit Bettina Spritzendorfer-Idinger

Ursprünglich hätte dieser Seminartag bei uns im Hundezentrum stattfinden sollen. Aufgrund der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen iZH mit der Corona-Situation in Österreich ist dies leider nicht möglich. Nach Absprache mit Bettina wollen wir Euch alternativ einen Online-Seminartag über persönliche Videokonferenz anbieten und würden uns freuen Euch bei unserer ersten Online-Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Wir bieten Euch am 18.04.2020 drei spannende Vorträge zu folgenden Themen an:

Allergien – wenn es meinen Hund juckt und kratzt…

Sie sind stark im Kommen, die Allergien und Unverträglichkeiten, die auch vor unseren Hunden nicht Halt machen…

In diesem Vortrag beschäftigen wir uns näher mit der Futtermittelunverträglichkeit. Was bedeutet das überhaupt? Wie kann es zu so einer Unverträglichkeit kommen und was können wir dagegen tun?

Ergänzend dazu werden wir uns naturheilkundliche Möglichkeiten – Bachblüten, Vitalpilze & Co - zur Unterstützung unserer Hunde ansehen.

Futtermittelanalyse!

Wissen Sie überhaupt was wirklich im Hundefutter drinnen ist und was die richtige Fütterungsart für Ihren Hund ist? Trockenfutter, Nassfutter oder doch Barfen?

Wir helfen Ihnen durch den Futterdschungel und zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen und welche Fütterungsmethode für Ihren Hund die Beste ist. Gerne können Sie Ihr Hundefutter mitnehmen und wir analysieren es zusammen!

Ernährung und Verhalten beim Hund

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf das Verhalten beim Hund?

Verhaltenstherapie aus dem Futternapf? Nein, das sicher nicht, aber man kann mit der Fütterung Einfluss auf das Verhalten seines Hundes nehmen.

In diesem Zusammenhang werden wir auch näher betrachten, was es heißt, wenn mein Hund Stress hat und was wir dagegen tun können!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Die Vorträge sind sowohl einzeln als auch gemeinsam buchbar.

Kosten: € 40,- pro Vortrag / € 100,- bei Buchung aller drei Vorträge

Anmeldungen an: Michi@bunte-pfoten.at unter Bekanntgabe des gewünschten Online-Vortrags.

Nach erfolgter Anmeldung bekommt ihr von uns eine detaillierte Beschreibung zum weiteren Ablauf des Online-Vortrags, zB wie ihr dem Vortrag entweder per Videokonferenz auf Eurem PC/Handy oder per Telefoneinwahl folgen könnt.


Samstag, 18. April 2020

09:00-12:00 Uhr Allergien
12:00-15:00 Uhr Futtermittelanalyse
15:00-18:00 Uhr Ernährung und Verhalten

€ 40,- pro Vortrag
€ 100,- für alle drei Vorträge

In der Ruhe liegt die Kraft!

Webinar mit Daniela Dully

In der Ruhe liegt die Kraft! - Auslastung ja aber wie viel?

Oft gehörte Sätze: „Ein Hund braucht viel Beschäftigung“, „Mein Hund hat zu viel/zu wenig Auslastung“, „Die „narrischen 5 Minuten“ sind nur deshalb, weil du zu wenig mit deinem Hund gemacht hast“, „Überlegt dir gut, ob du dir einen Hund nimmst, mit dem musst du viel arbeiten!“.

Doch was steckt wirklich dahinter? Wieviel Beschäftigung oder Auslastung braucht denn ein Hund wirklich? Was passiert im Hundekörper, wenn er sich anstrengt, einer Sportart nachgeht, jagt oder gemütlich auf der Couch liegt?

Möchtest du wissen, was für dich und deinen Hund das passende Beschäftigungsmaß ist? Dann bist du bei diesem Vortrag genau richtig!

Du bekommst einen Überblick, welche Auswirkungen eine Über-/Unterbeschäftigung auf den Hundekörper haben kann und welche Aktivitäten und in welchem Ausmaß sinnvoll sind.


Referentin: Daniela Dully, tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, Dein Hund Dein Partner

Die Veranstaltung findet via Online-Konferenzsystem statt. Zugangsdaten für Videoübertragung oder Einwahl per Telefon werden nach Anmeldung übermittelt.

Die Veranstaltung findet bei einer Mindesteilnehmeranzahll von 5 Personen statt.

Dienstag, 21. April 2020, 18.00-19.30 Uhr

€ 25,- pro Teilnehmer

Anmeldung an: Michi@bunte-pfoten.at

Zughundesport / Dog-Scootering

Seminar mit Anja Jakob

Gassi mal anders :-) Kondition & Ausdauertraining mit Spaßfaktor

An diesem Tag lernt Ihr den Zughundesport in Theorie & Praxis kennen. Es wird euch gezeigt, wie Ihr Euren Hund an das neue Equipment gewöhnt und ihn zum Ziehen motivieren könnt. Jeder Hund ist dabei individuell und so wird auch auf jeden individuell eingegangen. Ein weiterer Vorteil eines solchen Seminartages ist, dass ihr in Ruhe verschiedene Geschirre und Tretroller ausprobieren könnt, und schauen, ob der Zugsport Euch und Eurem Hund wirklich Spaß macht. Und das ohne dazu gleich eigenes Equipment kaufen zu müssen. Unterschiedliche Tretroller, Zugleinen und Zuggeschirre werden zur Verfügung gestellt.

Der Zugsport ist eine toller Sport für alle lauffreudigen Hunde. Wechselweise könnt Ihr Euch von Eurem Hund ziehen lassen, ihn durch mittreten unterstützen oder während seinen wohlverdienten Pausen – bei denen er sich frei bewegen darf – selbst schwungvoll durch die Gegend rollern bzw. gleiten. Da die Hunde beim Zugsport an der Leine sind, ist es auch eine ideale Beschäftigung für alle, die aus verschiedenen Gründen nur selten abgeleint werden können.

Voraussetzungen: Dein Hund und du müssen gesund und fit sein, du solltest als Zweibeiner maximal ca. das 4-6-fache des Körpergewicht deines/deiner vorgespannten Hunde wiegen und die Hunde müssen ausgewachsen sein.

Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene - es wird individuell auf jedes Team eingegangen.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 01. Mai 2020

€ 110,- mit Hund (inkl. Mittagsessen)
€ 85,- ohne Hund (inkl. Mittagsessen)

Tagesseminar Turniervorbereitung
von Dogs-Activity, HundHerum und Angelika Heitmann

Egal ob Dogdance, JAD-Dogs, Dancing-Circle-Dogs -
Macht euch fit für Eure Aufführung!

Du möchtest:

  • an deiner Choreo arbeiten!
  • an typischen Aufführungsfallen arbeiten!
  • In Euren Arbeitsmodus finden und Euer Motivationselement aufbauen!
  • Das Arbeiten zur Musik in der Aufführung für deinen Hund positiv verstärken!

Euch erwartet an diesem Tag:

  • Individuelles Choreotraining für jedes Team
  • Menschentraining in Tanz und Ausdruck
  • Ablenkungsübungen unter Turnierverhältnissen
  • Typische Fehlerteufelchen bei Aufführungen
  • Aufwärmen für Arbeitsmodus
  • Positive Bestätigung im Turnierring!
  • Indoor-Halle

Anmeldung und Infos unter:
Birgit Zahorak (0699) 12148111
dogs-activity@gmx.at

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 16. Mai 2020

€ 95,- pro Hund

Trainings-Fun-Turnier

von Dogs-Activity, HundHerum und Angelika Heitmann

Egal ob Anfänger oder Profi -
Hier steht der Bühnen-Spaß mit deinem Hund im Vordergrund!

Du möchtest:

  • Dein Können zeigen!
  • Deine ersten Turnier-Erfahrungen unter Gleichgesinnten sammeln!
  • Deine Bühnen-Erfahrungen ausbauen und für deinen Hund positiv verstärken!
  • Einen aufregenden Tag mit deinem Hund und netten Menschen verbringen!
  • Euch erwartet an diesem Tag:
  • Tolle Choreografien und Aufführungen!
  • Vorfreude, Lampenfieber, Spaß!
  • Indoor-Halle
  • Positive Bestätigung im Turnierring!
  • Starts mögich in allen Fun-Klasse von JAD Dogs, Dog Dance, Dancing Circle Dogs

Anmeldung und Infos unter:
Birgit Zahorak (0699) 12148111
dogs-activity@gmx.at

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Sonntag, 17. Mai 2020

1. Start € 20,- / jeder weitere Start € 15,-
Gruppenpreis € 5,- pro Team

Cavaletti-Training für Hunde
mit Steffi Rumpf von doggi-fun

Cavaletti-Training beinhaltet das Überlaufen (nicht Springen!) von kleinen Bodenhindernissen, die der Schrittlänge des Hundes entsprechend aufgestellt werden. Dies kann im Schritt, Trab und Galopp erfolgen, bei Fortgeschrittenen auch seit-oder rückwärts.

Sinn der Sache ist eine gezielte Gymnastizierung, Muskel-(wieder)aufbau, Förderung des Körperbewusstseins, Dehnung und Lockerung der Muskulatur, Schulung der Aufmerksamkeit, Vorbereitung auf ein Sprungtraining uvm.

Cavalettitraining ist für nahezu alle Hunde geeignet. Ausnahmen sind blinde Hunde und dreibeinige Hunde.

Cavagility ist eine von Steffi erfundene und geschützte Mischung aus Cavalettitraining, Agility und anderen Elementen aus dem Hundesport. Beispielsweise können zusätzlich das Tragen eines Gegenstandes, einzelne Positionen (Sitz/Platz/Steh), einfache dogdance- Figuren (Beinslalom, turn etc) oder auch Treibball-Elemente auf freiwilliger Basis mit aufgenommen werden.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Donnerstag, 21. Mai 2020 -
Freitag, 22 Mai 2020

€ 200,- mit Hund (inkl. Mittagsessen)

doggi-golf

mit Steffi Rumpf von doggi-fun

doggi-golf ist eine völlig neue von doggi-fun erfundene Hundesportart. Sie ist hergeleitet aus dem Treibball in Verbindung mit der Idee des Mini-Golfs.

Die Hunde lernen, kleine Bälle von etwa 10 cm Durchmesser über spezielle doggi-golf-Bahnen in das Ziel-Loch zu treiben. Die Hundeführer dürfen die Bahnen nicht betreten.

Im Seminar erlangen Hund und Mensch mögliche Techniken für den sinnvollen Aufbau, um dem Hund zu erklären, dass der Ball in das Loch getrieben werden soll, und für das Arbeiten um und über die verschiedenen Hindernisse auf den Bahnen.

Es wird viel Wert auf ein ruhiges Arbeiten gelegt, um die Hunde nicht hoch zu drehen. Die Hunde dürfen nicht in die Bälle beißen. Am Ende der zwei Tage sollten die meisten Hunde in der Lage sein, mehrere Bahnen hintereinander (mit kleinen Führerhilfen) erfolgreich zu bewältigen.

Beim doggi-golf geht es rein um den Spaß an der Beschäftigung mit dem Hund. Durch die Arbeit in der Gruppe lernt der Hund Frustrationstoleranz (er muss warten), aber auch die Zusammenarbeit mit dem Hundeführer wird gefördert.

Das Endergebnis soll sein, dass man alleine mit seinem Hund, oder in Teams mit oder gegeneinander die jeweiligen aufgestellten Bahnen bewältigt. Das Team das dazu die kürzeste Zeit benötigt, gewinnt- das kann aber auch ein eher ruhiger Hund sein, der sich gut von seinem Hundeführer lenken und auch stoppen und neu ausrichten lässt.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 23. Mai 2020 -
Sonntag, 24. Mai 2020

€ 220,- mit Hund (inkl. Mittagsessen)

"Die Hundenase in Aktion"
3-teilige Workshop-Reihe mit Daniela Dully von Dein Hund Dein Partner

Die Nase des Hundes ist ein sehr feines Sinnesorgan, welches im Alltag viel zu wenig zum Einsatz kommt. Egal ob zu Hause, im Garten oder auf einem Spaziergang die Nase ist immer dabei.


  • Sucht Du nach Übungen für den Alltag, mit denen du Deinen Hund artgerecht auslasten kannst?
  • Wolltest du immer schon mal lernen wie man dem Hund Futterbeutel Apport und/oder Verweisen von Gegenständen beibringen kann?


Dann bist du beim Workshop "Hundenase in Aktion" mit Daniela bei uns im Hundezentrum genau richtig!

Der Workshop findet an drei Sonntagen mit jeweils 1,5 Std. Theorie- und Praxiseinheiten statt. So haben Eure Hunde auch mal eine Pause zwischendurch und können dann wieder voll kozentriert mitmachen.

Anmeldungen an: Michi@bunte-pfoten.at

Sonntag, 07. Juni 2020, 09.30-11.00 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020, 09.30-11.00 Uhr
Sonntag, 05. Juli 2020, 09.30-11.00 Uhr

€ 150,- pro Teilnehmer

"Rückruf darf auch Spaß machen!"
3-teilige Workshop-Reihe mit Daniela Dully von Dein Hund Dein Partner

  • Dein Hund orientiert sich beim Spaziergang an der Umgebung und nicht an Dir?
  • „Hier“ ist ein Ruf ins Leere?
  • Im Freilauf entfernt er sich und kommt nicht mehr zurück?
    Bzw. nur dann, wenn er gerade nichts Besseres zu tun hat?

Trifft das auf Euch zu, dann bist du bei der 3-teiligen Workshop-Reihe „Rückruf darf auch Spaß machen“ genau richtig aufgehoben!

Daniela zeigt Euch wie ihr Stück für Stück lernt, dass Euer Vierbeiner auch bei großer Ablenkung abrufbar wird!

Der Workshop findet an drei Sonntagen mit jeweils 1,5 Std. Theorie- und Praxiseinheiten statt. So haben Eure Hunde auch mal eine Pause zwischendurch und können dann wieder voll kozentriert mitmachen.

Anmeldungen an: Michi@bunte-pfoten.at

Sonntag, 07. Juni 2020, 11.30-13.00 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020, 11.30-13.00 Uhr
Sonntag, 05. Juli 2020, 11.30-13.00 Uhr

€ 150,- pro Teilnehmer

„Impulskontrolle – Entspannt im Alltag“
3-teilige Workshop-Reihe mit Daniela Dully von Dein Hund Dein Partner

Impulskontrolle und Frustrationstoleranz sind wichtige Themen, sowohl für junge als auch für erwachsene Hunde. Egal in welchem Alter, diese zwei Eigenschaften gehören geübt, um den Alltag entspannt meistern zu können.

Was erwartet dich in diesem Workshop? Zuerst bekommst du einen theoretischen Einblick wie sich die Impulskontrolle und Frustrationstoleranz im Alltag zeigt und danach werden wir mit verschieden Übungen und Spielen an diesen Eigenschaften arbeiten.

Ob jung oder alt, hibbelig oder „entspannt pur“, es ist für jeden etwas dabei, das er für sich nach Hause mitnehmen kann.

Theorie:

  • Definition Impulskontrolle Frustrationtoleranz
  • Wo werden diese Eigenschaften im Alltag benötigt?
  • Wie kann ich sie üben?
  • Was kann ich darüber hinaus unterstützend verwenden (Entspannungstraining, Ruhephasen uvm.)?

Praxis:

  • Wartesignal
  • Deckentraining
  • Entspannungsübungen
  • Cavalletti-Training
  • Aufmerksamkeitsübungen

Der Workshop findet an drei Sonntagen mit jeweils 1,5 Std. Theorie- und Praxiseinheiten statt. So haben Eure Hunde auch mal eine Pause zwischendurch und können dann wieder voll kozentriert mitmachen.

Anmeldungen an: Michi@bunte-pfoten.at

Sonntag, 07. Juni 2020, 13.30-15.00 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020, 13.30-15.00 Uhr
Sonntag, 05. Juli 2020, 13.30-15.00 Uhr

€ 150,- pro Teilnehmer

Fell- / Pfoten- / Zahnpflege beim Hund

mit Elke Gruber von der Hunde-Uni-Bock

Bei dieser Themenveranstaltung werdet ihr von Elke, die selbst einen Hundesalon betreibt und darüber hinaus Hundetrainerin ist, über folgende Themen informiert:

  • Richtige Fellpflege – welche Utensilien sind für welchen Felltyp geeignet?
  • Schere ich meinen Hund bei Hitze – wenn nicht – warum?
  • Was muss ich in der kalten Jahreszeit beachten?
  • Pfotenpflege beim Hund
  • Krallenpflege beim Hund
  • Zahnpflege beim Hund
  • Wie oft bade ich meinen Hund – welche Produkte verwende ich?
  • Ohrenpflege beim Hund, warum ist das so wichtig
  • Kastratenfell – was muss ich bei Kastration bestimmter Rassen beachten? Wie verändert sich das Fell

Neben dem theoretischen Teil habt ihr auch die Möglichkeit Euren eigenen Hund an diesem Tag mitzubringen und gemeinsam mit Elke aktiv zu werden und verschiedenes Equipment gleich direkt an Eurem Hund auszuprobieren.


Hier gehts zur AUSSCHREIBUNG

Sonntag, 12. Juli 2020, 10.00-14.00 Uhr

€ 70,- mit Hund
€ 40,- ohne Hund

Perfect Heelwork © Fortgeschrittene
mit Mareike Doll

Für alle Heelwork-Begeisterten, die schon an Teil I bis III teilgenommen haben!
Wir arbeiten weiter!

Winkel, Tempowechsel, Hundeführertraining, bpm Zahlen, Musik.....
Ach, es wird soooo schön!!!

Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Freitag, 17. Juli 2020 -
Sonntag, 19. Juli 2020

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Kraft und Koordinationstraining -
Fitness für Hunde

Seminar mit Karin Schreiner

KOORDINATION

In diesem Seminar wollen wir die Koordination und das Körpergefühl der Hunde schulen. Mit verschiedensten Geräten stellen wir die Koordination, Balance und das Körperbewusstsein vor neue Aufgaben. Jedes Mensch-Hund Team soll einige Übungen lernen die zuhause weiter ausgebaut oder verbessert werden können. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, hier wird auf die Fähigkeiten jedes einzelnen eingegangen.

KRAFTTRAINING

Durch Krafttraining sollen die Gelenke bei Belastungen möglichst stabilisiert werden. Egal ob beim Spaziergang oder im Sport, je besser die Muskulatur eines Hundes ausgeprägt ist, desto länger bleibt er fit – und das bis ins hohe Alter. Muskeln bilden die Grundlage für gesunde Bewegung und in diesem Seminar wollen wir Übungen machen, die verschiedene Körperbereiche trainieren. Die Übungen werden individuell auf jeden teilnehmenden Hund zugeschnitten, sodass jeder „seine“ perfekten Übungen mit nach Hause nimmt.

Samstag, 25. Juli 2020 -
Sonntag, 26. Juli 2020

€ 85,- pro Seminartag /
€ 165 bei Buchung beider Seminartage

(25.07.2020 Koordinationstraining /
26.07.2020 Krafttraining)

Rally Obedience Anfänger
mit Elke Gruber von der Hunde-Uni-Bock

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart, die in Österreich immer populärer wird. Es handelt sich um eine Kombination aus Unterordnungs- und Parcours-Elementen. Die Interaktion mit dem Hund und der Spaßfaktor stehen im Vordergrund. Somit ist diese Sportart abwechslungsreich und nicht nur für Unterordnungsprofis geeignet.

Vermittelt werden:

  • Unterordnungs- und Obedienceelemente
  • Übungen zur Förderung von Konzentration und Koordination
  • Absolvieren eines Parcours aus verschiedensten Elementen
  • Aufbau einzelner Übungen und Kombination im Parcours
  • Besichtigung eines Parcours
  • Förderung der Kommunikation zwischen Mensch und Hund
  • Übungen auf Klasse Beginner und Klasse 1 ausgelegt

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 01. August 2020

€ 140,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 120,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Rally Obedience Fortgeschritten
mit Elke Gruber von der Hunde-Uni-Bock

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart, die in Österreich immer populärer wird. Es handelt sich um eine Kombination aus Unterordnungs- und Parcours-Elementen. Die Interaktion mit dem Hund und der Spaßfaktor stehen im Vordergrund. Somit ist diese Sportart abwechslungsreich und nicht nur für Unterordnungsprofis geeignet.

Vermittelt werden:

  • Unterordnungs- und Obedienceelemente
  • Übungen zur Förderung von Konzentration und Koordination
  • Absolvieren eines Parcours aus verschiedensten Elementen
  • Aufbau einzelner Übungen und Kombination im Parcours
  • Besichtigung eines Parcours
  • Förderung der Kommunikation zwischen Mensch und Hund
  • Übungen auf Klasse 2 und Klasse 3 ausgelegt

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Sonntag, 02. August 2020

€ 140,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 120,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Hoopers für Anfänger
mit Elke Gruber von der Hunde-Uni-Bock

Hoopers Agility ist eine Hundesportart bei welchem die Hunde von Ihrem Menschen mit Sicht und Hörzeichen, sowie der Körpersprache, auf Distanz durch einen Parcours geleitet werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Agility müssen die Hunde keine Hürden springen, sondern durchlaufen sogenannte Hoops (Rundbögen), was im Hinblick auf die Belastung des Bewegungsapparates des Hundes wesentlich gelenkschonender ist. Der Parcours besteht aus Hoops, Tunnels, Gates, Fässern und einem Hoopers-Slalom.

Inhalte des Thementages:

  • Was ist Hoopers?
  • Praktischer Aufbau der einzelnen Geräte/Übungen
  • Führen auf Distanz
  • Körperspracheübungen
  • Parcoursbau, Besichtigung


Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 22. August 2020, 10.00-17.00 Uhr

€ 140,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 120,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Hoopers für Fortgeschrittene

mit Elke Gruber von der Hunde-Uni-Bock

Hoopers Agility ist eine Hundesportart bei welchem die Hunde von Ihrem Menschen mit Sicht und Hörzeichen, sowie der Körpersprache, auf Distanz durch einen Parcours geleitet werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Agility müssen die Hunde keine Hürden springen, sondern durchlaufen sogenannte Hoops (Rundbögen), was im Hinblick auf die Belastung des Bewegungsapparates des Hundes wesentlich gelenkschonender ist. Der Parcours besteht aus Hoops, Tunnels, Gates, Fässern und einem Hoopers-Slalom.

Inhalte des Thementags:

  • Führen auf Distanz
  • Kommunizieren auf Distanz mittels Körpersprache
  • Konzentration auf den Besitzer stärken
  • körperliche und geistige Auslastung
  • Impulskontrolle, besonders für sehr triebige Hunde
  • Erlernen der einzelnen Sequenzen und Parcoursarbeit


Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Sonntag, 23. August 2020

€ 140,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 120,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Kreatives Treibball für Anfänger und Fortgeschrittene
Seminar mit Anja Jakob

Anfänger lernen spielerisch und mit viel Spaß die Basis fürs Treibball spielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Treibball noch ganz neu für Dich ist oder ob Du früher schon mal mit Treibball angefangen hast, aber nicht so recht weiter kamst. In diesem Seminar geht es darum die Treibball-Basics von Grund auf zu Lernen. Zudem bekommst Du ganz viele Anregungen und Spielideen, wie Du die Basics abwechslungsreich immer wieder neu kombinieren kannst, Dazu zählen z.B. Aufbau der Signale “Stups” & “Schieb” (als Vorübung zum Treiben der Bälle), der erste Ball-Kontakt, das Bälle schieben, “Touch” (die Arbeit mit Bodentargets), “Around” & “Circle” (das Umrunden von Gegenständen), “Anker” (hinter Gegenständen und Bällen dir gegenüber ausrichten und warten bis zum Schieb-Signal), oder mit “Vor”, “Rechts” und “Links” erst noch auf dem Spielfeld gezielt zu einem anderen Ball geschickt zu werden. Und weitere Spielideen, mit denen Du diese Übungen variantenreich festigen kannst.

Fortgeschrittene werden individuell gefördert. Sei es auf Wunsch mit Aufgaben zu speziellen Themen oder Hilfestellung bei Problemen. Aber auch mit abwechslungsreichen Treibball-Spielen oder Challenges. So kommt garantiert keine Langeweile auf, denn es gibt immer wieder neue Herausforderungen gemeinsam für die Teams zu meistern. Treibball fördert zudem die Impulskontrolle und Führigkeit Deines Hundes auf Distanz. Und natürlich habt ihr gemeinsam auch ganz viel Spaß!

Samstag, 29. August 2020 -
Sonntag, 30. August 2020

€ 220,- mit Hund (inkl. Mittagsessen)
€ 170,- ohne Hund (inkl. Mittagsessen)

Halloween Jux-Turnier

im Hundezentrum Bunte Pfoten

Am Halloween-Abend veranstalten wir im Hundezentrum Bunte Pfoten ein Jux-Turnier!

Es wird hierbei einen lustigen Halloween-Grusel-Parcours geben, der für Hunde jeden Alters und jedes Ausbildungstandes geeignet ist (es wird verschiedene Schwierigkeitsgrade geben - Details folgen noch).

Ihr seid natürlich herzlich dazu eingeladen verkleidet zu kommen (egal ob Zwei- oder Vierbeiner). Das beste Kostüm sowie die jeweiligen Sieger der Starterklassen werden zu Ende prämiert!

Anmeldung unter: Michi@bunte-pfoten.at

Samstag, 31. Oktober 2020

€ 15,- pro Mensch-Hund-Team

Kyno-Feedback "Im richtigen Moment"

Impuls, Bestätigen, Spielen und Entspannen
mit Anna Tauchner und Daniela Dully

„Im richtigen Moment“ das sagt sich so leicht, doch die richtige Umsetzung gestaltet sich oftmals schwerer als gedacht.

Gemeinsam werden wir Trainingsanregungen und Lösungsansätze für dich und deinen Hund ausarbeiten. Egal, ob es sich um Strategien für ein motiviertes Training handelt, um einen sauberen Technikaufbau für den Sporthundebereich oder um einen entspannten Spaziergang. Im KYNO-FEEDBACK widmen wir uns der ganzheitlichen Teamarbeit. Das gegenseitige Vertrauen, ein exaktes Timing und die gegenseitige Kooperationsbereitschaft bilden die Grundbausteine für eine glückliche Beziehung.

In Theorie- und Praxisteilen werden wir mit Euch die Themenbereiche Impuls, Bestätigung, Spiel und Entspannung erarbeiten und in die Praxis umsetzen. Ein besonderes Highlight in diesem KYNO-FEEDBACK sind die Videoanalysen, welche einen objektiven Einblick in die aktuelle Situation bieten und eine Selbstreflektion ermöglichen. Durch die Ausarbeitung eines eigenen Trainingsplans werden Ziele erläutert und gewünschte Übungen in die aktuelle Lebenssituation eingebunden.

Diese Veranstaltung wird als Fortbildung für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen im Ausmaß von 15 Fortbildungsstunden vom messerli Forschungsinstitut anerkannt.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 07. November 2020 -
Sonntag, 08. November 2020

€ 360,- mit Hund
€ 180,- ohne Hund

Perfect Heelwork © Teil I-III

mit Mareike Doll

Wenn Du verstehen möchtest, wieso es beim Training der Fussarbeit immer wieder zu Problemen kommt, wie Du diese vermeiden und Deinem Hund helfen kannst, dann bist Du hier genau richtig!

Schöne Fussarbeit, Teamwork zwischen Mensch und Hund, Zwiesprache ohne Worte, dass kann es sein...

Konzentriert, mit Blickkontakt, aufmerksam und freudig,.....eben:
Perfect Heelwork


Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 27. November 2020 -
Sonntag, 29. November 2020

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Ausblich Seminare / Veranstaltungen 2021

Perfect Heelwork © Fortgeschrittene
mit Mareike Doll

Für alle Heelwork-Begeisterten, die schon an Teil I bis III teilgenommen haben!
Wir arbeiten weiter!

Winkel, Tempowechsel, Hundeführertraining, bpm Zahlen, Musik.....
Ach, es wird soooo schön!!!

Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


Freitag, 29. Jänner 2021 –
Sonntag, 31. Jänner 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Perfect Heelwork © Teil I-III

mit Mareike Doll

Wenn Du verstehen möchtest, wieso es beim Training der Fussarbeit immer wieder zu Problemen kommt, wie Du diese vermeiden und Deinem Hund helfen kannst, dann bist Du hier genau richtig!

Schöne Fussarbeit, Teamwork zwischen Mensch und Hund, Zwiesprache ohne Worte, dass kann es sein...

Konzentriert, mit Blickkontakt, aufmerksam und freudig,.....eben:
Perfect Heelwork


Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 26. März 2021 -
Sonntag, 28. März 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Perfect Heelwork © Fortgeschrittene
mit Mareike Doll

Für alle Heelwork-Begeisterten, die schon an Teil I bis III teilgenommen haben!
Wir arbeiten weiter!

Winkel, Tempowechsel, Hundeführertraining, bpm Zahlen, Musik.....
Ach, es wird soooo schön!!!

Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 26. November 2021 -
Sonntag, 28. November 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)